About Cornelia

Cornelia

Sorry Folks!

 

Bisher gab es hier einen detaillierten Lebenslauf, damit diejenigen, die mit mir arbeiten wollten, mich näher kennenlernen konnten und mehr über mich wussten. Als Patient oder Schüler muss man ja doch einen ziemlich großen Vertrauensvorschub leisten.

Aber es wird, nach meinem Empfinden, besonders im Internet zunehmend aggressiv nach persönlichen Daten Ausschau gehalten und damit gehandelt. Darum erfahren Sie jetzt nur, dass ich seit 34 Jahren für und am Menschen arbeite, seit 27 Jahren Heilpraktikerin bin, Dutzende von Weiterbildungen durchlaufen habe, zum Gesundheitsberater, Chakratherapeuten, zur LAV-Lehrerin, etc, dass ich seit 21 Jahren Reiki-Meisterin bin und seit 19 Jahren Reisen, insbesondere zu den Delfinen, anbiete.

Ich denke, man kann beim Lesen auch so deutlich genug – über meine Seiten und meine Rundbriefe, zumindest die sind meist auf dem Laufenden – erkennen, wer ich bin und worum es mir geht.

Wer tiefergehendes Interesse an meiner Person und meiner Arbeit hat, möge mich anmailen oder anrufen.

 

Herzlichen Dank für das Verständnis!

Cornelia Cornels-Selke (Geschäftsführerin der Delfinbotschaft gUG)

 

Zum weiteren Kennenlernen meiner Arbeit hier eine Aufstellung der bisherigen gemeinnützigen Aktionen, bevor ich die Delfinbotschaft eingerichtet habe:

Durchgeführte gemeinnützige Maßnahmen in 2009

Foto-Ausstellung „iI-cielo – Der Himmel“ in der Sparkasse Harburg-Buxtehude, Buchholz im Winter 2008/2009

Dies sollte über die Fotowirkung dem Betrachter, Schönheit der Naturgewalten und Hoffnung vermitteln.

Non-Profit-Seite www.il-cielo.de zeitgleich eingerichtet

Einstellen diverser Rundbriefe zu den Themen:

Naturschutz

Klima

Tierschutz

Gesundheit

Glück

Plakataktion „Klima“ in Zusammenarbeit mit „350.org“

Dies war ein Teil einer weltweiten Aktion, um sowohl den normalen Bürger wie auch die „Entscheider“ auf dem Klimagipfel in Kopenhagen für die Klimaentwicklung zu sensibilisieren.

Kerzendemonstration in Zusammenarbeit mit Greenpeace World

Auch dies war eine weltweite Aktion, durchgeführt von vielen persönlichen Gruppierungen.

Jeweils Pressearbeit zu diesen Aktionen.

Druck und Versendung der Genesis u.a. an Angela Merkel

Praxisarbeit:

Coaching von Jugendlichen

kostenlose heilpraktische Behandlungen

Mutter-Kind-Behandlungen

vergünstigte Behandlungen

Praktikavergabe

Monatliche Treffen für Menschen, die an Gesundheitsthemen interessiert sind.

Einrichtung der Internetdomain www.delfinbotschaft.de  als Sprachrohr für eine gemeinnützige Gesellschaft mit demselben Namen im Oktober 2009, zeitgleich mit der Antragstellung beim Finanzamt. Beginn einer Seitenpflege.

Durchgeführte Maßnahmen in 2010

Weiterhin Rundbriefe und Pflege der il-cielo- und Delfinbotschaft-Seiten

Praxisarbeit:

Coaching von Jugendlichen

frei vergebene HP

günstiger vergebene HP

Mutter-Kind-Behandlungen

Praktikavergabe

monatliche Treffen

Kurse für Schüler und Mütter

Monatliche Treffen für Menschen, die an Gesundheitsthemen interessiert sind.

Unterschriftenaktion von Ärzten zur Erhaltung des natürlichen Lebensraumes um Buchholz herum zum 10.10.10

Dies war außerdem ein Teil einer weltweiten Aktion, um sowohl den normalen Bürger wie auch die „Entscheider“ auf dem Klimagipfel für die Klimaentwicklung zu sensibilisieren.

Zeitgleich Schreiben an den Stadtrat zum Thema Naturerhalt um Buchholz als Grundlage für Gesundheitserhaltung.

Weitere Schreiben an den Stadtrat, um auf das Jugendproblem in der Stadt hinzuweisen und die Verknüpfung mit der Bauplanung ersichtlich zu machen

Durchgeführte Maßnahmen in 2011

Weiterhin Rundbriefe und Pflege der il-cielo- und Delfinbotschaft-Seiten

Praxisarbeit:

frei vergebene HP

günstiger vergebene HP

Mutter-Kind-Behandlungen

Schnuppertage für Schüler

Treffen für Menschen, die an Gesundheitsthemen interessiert sind.

Zusammenarbeit mit zwei Schülergruppen der 12. Klasse des Fachgymnasiums für Gesundheit und Soziales, die im Rahmen einer Jahresarbeit Plakate und einen Videofilm für die Delfinbotschaft gUG entwickelt haben.

Aufstellung – parteilos – für die Stadtratwahl im September 2011, Schwerpunkt Gesundheit, Soziales, Naturschutz und Jugendarbeit in Buchholz und Umgebung.

Mitarbeit an dem Wahlprogramm von Bündnis 90 / die Grünen

Unterschriebene und gestempelte Satzung der gUG vom Finanzamt zum Notar gebracht, Antrag zum Eintrag ins Handelsregister beim Notar unterzeichnet und eingereicht.

Einladung der Schulleiter und Mitarbeiter der Schulen des Landkreises zu einem Treffen, bei dem die Delfinbotschaft gUG und die Praxis vorgestellt wurden.

Durchgeführte Maßnahmen in 2012 und Planungen

Foto-Ausstellung  “Il-Cielo” wurde im Januar an das Hospiz Nordheide gespendet.

Im März berufen in den Stadtrat der Stadt Buchholz in der Nordheide, Sitz im Ausschuss ” Schule, Kinder, Jugend, Familie und Senioren”

Dort diverse Anträge zur Verbesserung der Jugendsituation gestellt, was ich auch weiterhin tun werde.

Regelmäßige gemeinnützige Schülersprechstunde eingerichtet

Kostenlos vergebene HP

günstiger vergebene HP

Mutter-Kind-Behandlungen

Treffen für Menschen, die an Gesundheitsthemen interessiert sind.

4.4.12 Vorläufige Bescheinigung über Gemeinnützigkeit erhalten

Im September offizielle Bekanntmachung der Delfinbotschaft gUG

Wer mehr lesen möchte, schaut sich die nun die Jahresberichte an.

 

www.delfinbotschaft.de

delfinbotschaft@yahoo.de

 

www.Cornels-Selke.de

Cornelia@Cornels-Selke.de