Heute Filmstart von “Die Bucht”

 Heute war der offizielle Kinostart von „Die Bucht“. Er wurde bereits in mehreren Sendungen im Fernsehen und im Radio und auch in den Zeitungen besprochen, denn er hat inzwischen etliche Auszeichnungen: Harter Stoff, ein Krimi mit Undercoverarbeit – leider wahr – und das Ende ist offen. Gott sei Dank hängt es von uns ab, wie die Geschichte nun ausgeht.

 Von unseren Stimmen und von unserem Verhalten!

Wir haben es in der Hand.

 Meidet Delfinarien und geht stattdessen in diesen Film – allerdings ist er nichts für allzu zarte Gemüter. Solltet Ihr allerdings mit Wut im Bauch herauskommen, so ist dies nicht das Schlechteste. Denn es könnte Gutes daraus erwachsen.

Man darf Delfine nicht „einfach süß“ finden und dann mit seinem Geld dafür sorgen, dass sie weiterhin gefangen werden.

Wenn uns klar wird, dass wir durch Besuche von Delfinarien Szenen, wie sie in diesem Film gezeigt werden, fördern, dann hat sich der erste Schritt zu einem grundlegenden Wandel vollzogen.

 Hier kommt der Link zu einem Trailer:  

 http://www.thecovemovie.com    

 Und hier zu einer Filmbesprechung:

http://www.faz.net/s/Rub64992C04CF2F4A2E8399BD4B893B56FE/Doc~E316157F177584CB783C2B223CCCB7CEB~ATpl~Ecommon~SMed.html   (bei diesem Link kommt leider immer eine Werbung vorneweg…)

 Beides ist kurz und relativ ungefährlich zu betrachten. Wenn Ihr den Film ganz sehen wollt, kommt weiter unten eine Liste mit den Kinos, die ab heute dabei sind.

 Aber, ob Ihr in den Film geht oder nicht ist weniger entscheidend, als unser gesamtes Handeln danach.

Diese Tiere sind liebevoll und intelligent, sie haben es nicht verdient, was ihnen dort jedes Jahr wieder angetan wird.

 Mit lieben Grüßen

 Eure Cornelia

 Jetzt kommt ein Auszug aus einer Mail von Andreas Morlock, da ist die genannte Liste bei: Read more